Freudenberg
Chemical Specialities

Freudenberg - Innovating Together

Chemical Specialities

Unsere Lösungen für Sie

Höhere Lebensdauer von Maschinen und Anlagen. Mehr Output in der Materialverarbeitung. Mehr Funktionalität für Textilien. Der letzte Schliff in der Lebensmittelverarbeitung. Was ist Ihr Anliegen? Hier entdecken Sie, welche markt- und anwendungsspezifischen Lösungen wir Ihnen bieten können.

parts2clean für viele Branchen immer wichtiger

Leitmesse für die Industrielle Teilereinigung für SurTec ein fester Termin im Kalender

, Zwingenberg

Mit welchen Herausforderungen Anwender im täglichen Betrieb konfrontiert sind, lässt sich am besten im direkten Gespräch herausfinden. Fachmessen sind dafür ein perfektes Forum. Das bestätigt erneut die am 29. Oktober zu Ende gegangene parts2clean. SurTec, der Spezialist für Oberflächentechnik, ist bei der Leitmesse für die Industrielle Teilereinigung ein Teilnehmer der ersten Stunde. Die große Mehrheit der 4.250 internationalen Fachbesucher ist in betriebliche Entscheidungsprozesse involviert und besuchte die Messe mit ganz konkreten Fragestellungen.

„Die parts2clean ist eine sehr fokussierte Plattform und die Gespräche lagen zum Teil auf einem sehr hohen Niveau“, erklärt Ulrike Kunz, Leitung Technical Centre bei SurTec. „Auch über unsere Schwerpunktthemen hinaus kamen Anwender mit sehr spezifischen Anliegen gezielt zum SurTec Messestand, beispielsweise mit Fragen zum Thema Reiniger für die Medizintechnik, zum temporären Korrosionsschutz oder zum chemischen Entgraten. Das ist umso erfreulicher, da die Messe in diesem Jahr bekanntlich unter schwierigen außenwirtschaftlichen Vorzeichen stand.“

Zu beobachten ist die Vielfalt der Branchen, die durch die parts2clean mittlerweile angesprochen werden. Ein großer Anteil kommt nach wie vor aus der Automobilindustrie und dem Maschinen- und Anlagenbau, daneben aber gewinnen Branchen wie die Medizintechnik sowie die Metallvorbehandlung und die Oberflächentechnik zunehmend an Bedeutung.

„Für SurTec ist die Leitmesse für die Industrielle Teilereinigung ein fester Termin im Kalender“, so Kunz. „Wir sind gespannt, wie sich die Entwicklung in den nächsten Jahren fortsetzen wird.“

  Zurück zur Übersicht