Freudenberg
Chemical Specialities

Freudenberg - Innovating Together

Chemical Specialities

Unsere Lösungen für Sie

Höhere Lebensdauer von Maschinen und Anlagen. Mehr Output in der Materialverarbeitung. Mehr Funktionalität für Textilien. Der letzte Schliff in der Lebensmittelverarbeitung. Was ist Ihr Anliegen? Hier entdecken Sie, welche markt- und anwendungsspezifischen Lösungen wir Ihnen bieten können.

SurTec übernimmt Chemiegeschäft von Italtecno, Italien

Chemiegeschäft des italienischer Spezialisten für Aluminiumlegierungen jetzt Teil der SurTec Gruppe

, Bensheim

Der Spezialist für Oberflächenchemie SurTec hat das Chemiegeschäft des in Modena, Italien ansässigen Unternehmens Italtecno übernommen. Italtecno ist auf die Forschung und Entwicklung sowie den Vertrieb von chemischen Spezialitäten zur Oberflächenbehandlung von Aluminiumlegierungen und Stahl spezialisiert. Das Angebot umfasst chemische Produkte unter anderem für den Architekturbereich, die Automobil- und Luftfahrtindustrie sowie für dekorative, mechanische und andere industrielle Komponenten.

SurTec und Italtecno arbeiten in Italien bereits seit vielen Jahren im Bereich der Metallvorbehandlung zusammen. SurTec wird die im Markt sehr gut eingeführten Produkte für den Aluminiummarkt von Italtecno weltweit vertreiben und das Geschäft weiter ausbauen.

„Wir freuen uns, dass das Chemiegeschäft von Italtecno eine langfristige Zukunft in der SurTec bekommt“, erklärt Dr. Walter Dalla Barba, Geschäftsführer Italtecno. „Im Hinblick auf eine wachstumsorientierte Strategie haben sich die Eigentümer dazu entschieden, die Nachfolge durch die Übernahme durch einen langfristigen strategischen Partner zu regeln.“

„Italtecno ist bereits seit vielen Jahren unser Partner für Metallvorbehandlung in Italien und mit unserer Firmenphilosophie vertraut, die den Anspruch hat, unternehmerische Prozesse mit den Bedürfnissen und den Anforderungen von Gesellschaft und Umwelt in Einklang zu bringen“, ergänzt Dr. Karsten Grünke, Geschäftsführer der SurTec. „Durch den Erwerb des Chemiegeschäftes von Italtecno können wir unsere Stellung im wichtigen italienischen Markt noch stärker ausbauen, da wir künftig unser gesamtes Produktportfolio, einschließlich der galvanotechnischen Produkte, direkt dort anbieten können.“

Die weltweiten Kunden von Italtecno profitieren künftig zusätzlich von dem weltweiten Vertriebsnetz und der technischen Expertise von SurTec.

Über Italtecno
Italtecno wurde 1974 als ein auf die Erforschung und Entwicklung von Oberflächenbehandlungstechnologien für Aluminium und seine Legierungen spezialisiertes Unternehmen gegründet. Anfang der 80er Jahre erweiterte Italtecno seinen Markt für chemische Produkte, Maschinen und Systeme über Europa hinaus und erschloss zahlreiche neue Sektoren (Verwendung von Aluminium im Architekturbereich, in der Automobil- und Luftfahrtindustrie sowie für dekorative, mechanische und andere industrielle Komponenten). Im Jahr 1983 verkaufte Italtecno eine wichtige Lizenz für spezielle Anodisierungstechnologien an Lockheed und betrat damit auch den amerikanischen Markt. In der Folge eröffnete Italtecno Niederlassungen in Brasilien, Indien, Fernost und Deutschland sowie Dependancen, Vertriebsstellen und technischen Service in 25 Ländern weltweit. Mit seinen international anerkannten Experten aus den Bereichen Forschung und Entwicklung ist Italtecno heute ein Referenzpunkt für alle Betreiber der Branche. Die in Norditalien ansässigen Abteilungen Engineering, Anlagenbau und Chemie arbeiten in engem Kontakt mit den Kunden weltweit, um maßgeschneiderte technologische Lösungen zu entwickeln und technische Unterstützung zu leisten.
Darüber hinaus gründete Italtecno 1982 den Verlag Interall, der Fachbücher über Aluminium-Oberflächenbehandlung und Strangpressen herausgibt und organisiert den renommierten Aluminium Two Thousand Weltkongress, der im Jahr 2022 zum 12. Mal stattfinden wird.

  Zurück zur Übersicht