Freudenberg
Chemical Specialities

Freudenberg - Innovating Together

Chemical Specialities

Unsere Lösungen für Sie

Höhere Lebensdauer von Maschinen und Anlagen. Mehr Output in der Materialverarbeitung. Mehr Funktionalität für Textilien. Der letzte Schliff in der Lebensmittelverarbeitung. Was ist Ihr Anliegen? Hier entdecken Sie, welche markt- und anwendungsspezifischen Lösungen wir Ihnen bieten können.

Klüber Lubrication auf der IZB 2018 in Wolfsburg

Tribologische Lösungen steigern den Fahrkomfort

, München

Neue Spezialschmierstoffe für eine angenehme Haptik, Akustik und Olfaktorik

Wenn es um Komfort und angenehmes Fahrgefühl geht, spielen alle Sinne eine Rolle – ein satter Klang beim Schließen der Autotür ist ebenso wichtig wie das saubere Einrasten der Gangschaltung und das ruhige Gleiten des Wagens ohne lästige Vibrationen oder Quietsch- und Knarzgeräusche. Überall im Fahrzeug wird daher gefettet, geölt und mit Gleitlacken beschichtet. Dabei stellen die rund 250 Reibstellen eines Automobils sehr unterschiedliche Anforderungen an die verwendeten Schmierstoffe. Auf der IZB 2018 präsentiert Klüber Lubrication sein umfassendes Portfolio an Spezialschmierstoffen für die Automobilindustrie, das für jede dieser Reibstellen die passgenaue tribologische Lösung enthält. Ein Schwerpunkt liegt dabei in diesem Jahr auf der Vorstellung von geruchsneutralen Spezialschmierstoffen für den Fahrzeuginnenraum – denn für ein ungestörtes Fahrgefühl spielt nicht zuletzt auch der Geruchssinn eine wichtige Rolle.

„Damit die Autofahrt zum angenehmen Erlebnis wird, ist neben ihrer optimalen Funktionalität auch die Geruchsneutralität der verwendeten Schmierstoffe ein wichtiger Faktor“, erklärt Maik Messerschmidt, Head of Sales Automotive Industry bei Klüber Lubrication Deutschland. „Mit unseren emissionsminimierten Spezialfetten beweisen wir dabei schon seit Jahren den richtigen Riecher.“

Eine der Produktneuheiten auf der IZB 2018 ist das geruchsneutrale Multitalent Klübersynth LMI 44-42, das für zahlreiche Anwendungen im Fahrzeuginnenraum zuverlässigen Reibungs- und Verschleißschutz über die gesamte Lebensdauer des Fahrzeugs bietet und sich durch seine Tieftemperaturperformance auszeichnet. Das neue Spezialfett setzt bei der Geruchsneutralität Maßstäbe und unterbietet die geforderte VDA 270 Benotung von 3 deutlich. Durch seine gute Verträglichkeit mit Kunststoffen und Elastomeren ist das Fett eine optimale Lösung zum Beispiel für Sitzverstellungen, Schließmechanismen und viele Bauteile mit Linear- und Rotationsbewegungen.

Auf dem IZB Messestand in Halle 5, Stand 5214 stehen die Tribologieexperten von Klüber Lubrication gerne für alle Fragen zum Thema Spezialschmierstoffe für die Automobilindustrie zur Verfügung.

  Zurück zur Übersicht